Der Katalog der Bücher und Texte umfasst über 2,7 Millionen Dateien, von denen 1,4 Millionen immer kostenlos sind, während 1,2 Millionen zur Ausleihe zur Verfügung stehen. Auf der Titelseite werden die am häufigsten angesehenen Bücher hervorgehoben, was Ihnen einen Hinweis darauf gibt, was andere Benutzer am meisten interessierten. Das Internet-Archiv ist eine gemeinnützige digitale Bibliothek mit dem Auftrag des “universellen Zugangs zu allen Kenntnissen”. Die Website beherbergt über 300 Milliarden Webseiten, Bücher, Audio- und Videodateien. Sie können Bücher bis zum Jahr der Veröffentlichung der digitalen Version, Themen, Sammlung und Sprache durchsuchen. Zu den Sammlungen gehören amerikanische Bibliotheken, kanadische Bibliotheken, Bücher des Projekts Gutenberg, Titel aus dem Million Books Project und Kinderbücher. Wenn Sie bereit sind, Ihr neues Gerät zum Lesen von E-Books und zum Hören von Hörbüchern zu verwenden, werden Sie höchstwahrscheinlich kostenlose Lese-Apps und Hörbuch-Player in der Kategorie Bücher des App Stores ausprobieren und testen, welches Gerät Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Das einzige Problem mit Apps von großen E-Book- und Hörbuchplattformen ist der Mangel an kostenlosen Inhalten. Ja, Sie können ein paar kostenlose Titel in den Apple Books oder Google Play Books finden, aber es reicht nur, um die Schnittstelle testen zu lassen, um zu entscheiden, ob diese spezielle Plattform und App geeignet wäre. Ich benutze diese App die ganze Zeit für Grund Projekte für die Schule oder einfach nur zum Spaß.

Es ist bemerkenswert, Hervorhebung und Lesezeichen Funktionen sind fantastisch, aber die Bücher sind ziemlich teuer, wie erwartet. Wunderbare App im Allgemeinen. Wenige Bücher haben die Welt verändert wie Karl Marx und Fredrich Engels` Das Kommunistische Manifest, das erstmals 1888 in englischer Sprache veröffentlicht wurde. Der Einfluss von Marx und Engels` Auseinandersetzung und Kapitalismuskritik ist eine der wesentlichen politischen Theorien, die wohl den Grundstein für einen guten Teil der Kriege und Machtkämpfe im 19. Jahrhundert legen. Marx und Engles argumentieren, dass Die Arbeit direkt gegen den Kapitalismus zu Reichtum führt, was wiederum die Kluft zwischen den Wirtschaftsklassen vergrößert, wobei eine die anderen schließlich auf eigene Kosten überschattet. Der eigentliche Inhalt ist nicht per se revolutionär, aber nur wenige Texte haben eine Revolution ausgelöst, die ganz dem Manifest ähnelt. Noch heute werden Bücher über Ehebruch als skandalös angesehen. Der Scarlet Letter erhält jedoch einen zusätzlichen Kredit, weil er vor 160 Jahren geschrieben wurde. Auch wenn der einst umstrittene Titel jetzt nicht die gleiche Kontroverse wie zu Hawthornes Zeit schlägt, bleibt das Buch wichtig für seine harte Darstellung des Lebens einer Frau in einer begrenzenden protestantischen Gemeinschaft.

Heute gibt es mehr Titel als je zuvor, die sich mit Untreue beschäftigen, aber alle scheinen indirekt oder direkt zu The Scarlet Letter zu nicken. Der Roman fasst die Geschichte der Hester Prynne – einer jungen, intelligenten und nachdenklichen Frau – zusammen, die öffentlich geächtet und gezwungen wird, ein Stück Stoff in Form des Buchstabens “A” zu tragen, nachdem sie eine Affäre und eine uneheliche Geburt hatte, während ihr Mann im Ausland ist.

MEMBER LOGIN