Während Photoshop als Industriestandard gilt, der für den professionellen Einsatz gedacht ist, haben sich die oben genannten alternativen Anwendungen zu Bewertungen entwickelt, die von ihren effizienten Benutzeroberflächen sprechen: Inkscape, Krita, Microsoft Paint, Paint 3D, Pixlr und Paint.NET. Da Corel Draw und Photoshop sowohl abonnementbasiert als auch komplexer sind, sind die anderen Programme ausgezeichnete Optionen, um kostenlose und kompetente Ergebnisse zu erzielen. Paint.NET ist ein freies und veränderbares Framework, das es der Community ermöglicht, Bilder zu erstellen und zu bearbeiten: Zeichnungen, Fotos und Texte. Die Benutzeroberfläche kann mit den Bedienfeldern `Farben`, `Geschichte`, `Layers` und `Tools` navigiert werden. Änderungen können über den Bildbetrachter an der Leinwand vorgenommen werden: unbegrenzte Undos, Bildbearbeitung, Dateiformatanforderungen usw. Für die Classic-Version sollte Ihnen das Update automatisch innerhalb der nächsten Woche oder so angeboten werden. Sie können das Update früher erhalten, indem Sie zu ⚙ Einstellungen – Updates – Jetzt überprüfen. Sie können es auch direkt von der Website herunterladen und installieren. Immer noch in der Hoffnung, dass es irgendwelche Profis zu diesem Download sein könnte. Paint.NET ist über zwei Softwarepakete zugänglich: ein kostenloser Download, der als “Classic” bezeichnet wird, und eine käsbare Version: “Store”. Während die Funktionalität der kostenlosen und kostenpflichtigen Versionen gleich ist, enthält der “Store”-Download automatische Updates. Paint.NET ist Bild- und Fotomanipulationssoftware, die für die Verwendung auf Computern mit Windows entwickelt wurde. Es unterstützt Ebenen, unbegrenzte rückgängig, Spezialeffekte, und eine Vielzahl von nützlichen und leistungsstarken Werkzeugen.

Es begann die Entwicklung als Ein-Bachelor-College Senior-Design-Projekt von Microsoft betreut, und wird derzeit von einigen der Alumni, die ursprünglich daran gearbeitet gepflegt. Ursprünglich als kostenloser Ersatz für die MS Paint Software gedacht, die mit Windows kommt, hat es sich zu einem leistungsstarken, aber einfachen Werkzeug für die Foto- und Bildbearbeitung entwickelt. Die Programmiersprache, die zum Erstellen von Paint.NET verwendet wird, ist C-Wert, mit einer kleinen Menge an C++für Installations- und Shell-Integrationsfunktionen. Alternative Paint.NET Download von einem externen Server (Verfügbarkeit nicht garantiert) Paint-net ist kostenlose Fotobearbeitungssoftware, die einfach zu bedienen ist. Es ist das ideale Produkt für Leute, die ein Programm verwenden möchten, das die Einfachheit von Microsoft Paint hat, aber ohne die komplexe Schnittstelle, die mit anderen Fotobearbeitungssoftware wie Paint Shop Pro oder Photoshop verbunden ist. Wenn man bedenkt, dass Paint.NET keine Open-Source-Software ist, ist die Plattform sicher herunterzuladen. Die Freeware bietet kreativen und bequemen Plugins für Benutzer; die Vielzahl von Plugins werden von Drittanbieter-Entwicklererstellt, die ein minimales Risiko für die Paint.NET Community Geräte und Informationen stellt. Paint.NET ist ein großartiges Werkzeug für diejenigen, die Fähigkeiten in grundlegenden Grafik-Design und Zeichnung auf ihrem Computer entwickeln wollen.

MEMBER LOGIN